PLANUNG

thema

Rahmenplan Zentrumsentwicklung: Gera

projektbeschreibung

Zielsetzung

Für den Umgang mit dem Wohnungsbestand im Zentrum Geras gilt es kurz-, mittel- und langfris­tige Strategien zu entwickeln.

Konzepte

Ein Arbeitskreis aus Vertretern der Wohnungsge­sellschaft (GWB >Elstertal<), des Stadtplanungs­amtes, und Planern der Fach-
richtungen Städte­bau, Architektur, Sozial- und Freiraumplanung arbeitet an der Klärung, in welchem Umfang, in welcher Qualität und mit welchem Aufwand in den verschiedenen Zeithorizonten Wohnqualität und damit Vermietbarkeit der Wohneinheiten sichergestellt werden kann. Die von PlanKom durchgeführte Bürgerbefragung bildet eine wesentliche Planungsgrundlage. Der kooperative interdisziplinäre Arbeitskreis stellt die Ergebnisse in einer Ausstellung und bei Bürgerveranstaltun­gen vor.

Inhalte

Die hohe Konzentration von Wohnungen im Zentrum von Gera ist grundsätzlich positiv zu bewerten. Die Wohnqualität wird allerdings eingeschränkt durch erhebliche Mängel im Wohnumfeld und die fehlende funktionelle und ästhetische Integration in den Stadtkörper.
Eine erhebliche Aufwertung der Wohnqualität des Quartiers wird neben anderen städtebauli­chen Strategien durch ein schlüssiges Freiraum­konzept ermöglicht.
Dazu gehört die Aufwertung der bestehenden Straßenräume und Plätze ebenso wie die Verbin­dung des alten Zentrums mit den neuen Teilen durch barrierefreie und erlebnisreiche Wege-
ver­bindungen. Der Anschluß an gesamtstädtische Strukturen, wie Einkaufsbereiche, Veranstal­tungsorte, Grünzüge und -flächen aber auch an den öffentlichen Personennahverkehr und die Schaffung neuer Kapazitäten für Erholung, Spiel und für den ruhenden Verkehr machen das Zentrum für derzeitige und künftige Mieter attraktiver.

projektort

Gera

auftraggeber

Wohnungsbauunternehmen GWB >Elstertal<

in kooperation mit

Gruppe Architektur + Stadtplanung, Büro Gras, Darmstadt; Büro Schmid-Urban Halder & Partner, Architekten, Gera; Büro Weeber & Partner, Stadtplanung Stadtforschung + Sozialforschung Sozialplanung, Berlin

PlanKom. Oliver Kuklinski - Stresemannallee 2 - D-30173 Hannover - T. 0511 855953 - F. 0511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]