PLANUNG

thema

Stadtteilverkehrsforum: Hannover Südstadt-Verkehrsplanung mit Bürgern

projektbeschreibung

Zielsetzung

Das Forum hat zum Ziel, innerhalb eines Jahres Lösungs-
möglichkeiten für Verkehrsprobleme im zentralen Bereich der hannoverschen Südstadt aus Sicht der Bürger zu benennen.

Konzepte

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie organisierte gesellschaftliche Gruppen und In­stitutionen vor Ort, die durch Verkehrsbelange berührt sind, beteiligen sich im Rahmen dieses Forums aktiv an der Verkehrsplanung in ihrem Stadtteil. Dazu werden Bürgerversammlungen, thematische und zielgruppen-
orientierte Veran­staltungen und Aktionen geplant und durch­geführt.

Inhalte

Die Sperrung einer Wohnerschließungsstraße in der hannoverschen Südstadt hat zu erhebli­chen Konflikten im Stadtbezirk mit etwa 40.000 Einwohnern geführt. Um weiterem Streit mit und innerhalb der Bevölkerung entgegenzuwir­ken, verpflichtet sich der Bezirksrat selbst per Beschluss, alle weiteren Maßnahmen in einem Stadtteilverkehrsforum abzustimmen und „die Ergebnisse des Verkehrsforums sorgfältig und ernsthaft zu prüfen, und im Falle der Ablehnung oder abweichenden Umsetzung die Gründe hier­für offen zu legen“.
Die Bürger bilden fünf Arbeitsgruppen zu ihren wichtigsten Anliegen: Fahrradverkehr; Parken; Sallstraße (die zentrale Verkehrsachse im Bear­beitungsgebiet); Kinder, Jugendliche und Ver­kehrsberuhigung; Bus und Bahn in der Südstadt. Im Verlauf des Forums beschäftigen sich die Teilnehmenden der (offenen) Arbeitsgruppen an Verbesserungsvorschlägen aus ihrer jeweiligen Perspektive. Sie entwickeln Ideen und erarbeiten Planungen, die durch Fachleute geprüft und qualifiziert werden.

projektort

Hannover

auftraggeber

Stadt Hannover, Stadtplanungsamt für den Bezirksrat Südstadt

publikation

Kuklinski, Oliver: Stadtteilverkehrsforum - Verkehrsplanung mit Bürgern; in: Kommunikation gestalten - Beispiele & Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis, Hrsg: Selle, Klaus und Rösener, Britta, Aachen 2003

PlanKom. Oliver Kuklinski - Stresemannallee 2 - D-30173 Hannover - T. 0511 855953 - F. 0511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]