PLANUNG

thema

Soziale Stadt: Stadtteilforum Letter

projektbeschreibung

Zielsetzung

Zielorientierte und effiziente Stadtentwicklungs­maßnahmen zur Verbesserung der Lebenssituati­on der Bewohner des Stadtteils Seelze-Letter im Rahmen des „Soziale Stadt“-Projekts: Letter-Fit für die Zukunft.

Konzepte

Intensive Bürgerbeteiligung im Rahmen des Stadtteilforums zum integrierten Handlungs­konzept unter Berücksichtigung städtebaulicher und sozialer Aspekte.

Inhalte

Die Stadt Seelze ist mit dem Stadtteil Letter in das Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden. Das Bund-Länder-Programm fördert Stadtteile, die als benachteiligt eingestuft wer­den. Es handelt sich dabei nicht um ein tradi­tionelles städtebauliches Sanierungsprogramm, soziale und partizipierende Belange sind Teil des Programms.
Durch die aktive Mitwirkung der betroffenen Bürger soll ein selbstständiger, lebensfähiger Stadtteil entstehen. Die entwickelten Ideen und Maßnahmen können in einem städtebaulichen Rahmenplan festgelegt werden.
Bereits im Anschluss an das erste Stadtteilforum bilden sich mehrere thematische Arbeitsgruppen. Vorschläge aus dem Forum:
Aufbau eines Stadtteilzentrums, Sanierung von Straßen und Gebäuden, Umgestaltung des öf­fentlichen Raumes, Förderung von Verbänden, Vereinen, Erhöhung der Wohnqualität (Lebens­qualität), Förderung der lokalen Wirtschaft, Treffpunkte im Stadtteil (z. B. Stadtteilcafes), Schaffung von Grünflächen.

projektort

Seelze, Stadtteil Letter

auftraggeber

Stadt Seelze

PlanKom. Oliver Kuklinski - Stresemannallee 2 - D-30173 Hannover - T. 0511 855953 - F. 0511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]