PLANUNG

thema

Ökologischer Modellstadtteil Kronsberg

projektbeschreibung

Zielsetzung

Integration der Stadtteilbewohner in den Pro­zess der Modell-Stadtteilentwicklung „auf der grünen Wiese“.

Konzepte

Juryteilnahme bei Wettbewerben. Organisation und Moderation von Stadtteilforen, Planungsworkshops und Anwaltsplanung unter Einbeziehung der Interessen der benachbarten Stadtteile bei der Entwicklung des neuen ökologischen Modellstadtteils Kronsberg in Hannover.

Inhalte

Der Stadtteil Kronsberg ist ein sehr junger Stadt­teil, der im Umfeld der EXPO als ökologischer Modellstadtteil völlig neu gebaut wurde.
Bis zum Beginn der Expo im Jahre 2000 wur­den 3000 Wohnungen gebaut. Der Stadtteil besteht bisher aus zwei Quartieren mit je einem zentralen Park. Im westlichen Teil befindet sich größtenteils zwei- bis viergeschossige Bebauung in Block- oder Zeilenbauweise; im östlichen Teil hingegen gibt es auch zweigeschossige Reihen­häuser.
Der Kronsberg ist sehr gut mit Freiräumen ver­sorgt. Neben den zwei Quartierparks gibt es mehrere Spielplätze, Grünzüge und einen Stadt­teilplatz im Zentrum. Die Innenhöfe werden überwiegend gemeinschaftlich genutzt und sind frei zugänglich (halb-öffentliche Räume).
Daneben wurde die Stadtteilstruktur entwickelt: Stadtbahnanschluss, Kitas, Schulen und das Stadtteilzentrum (Krokus).

projektort

Hannover

auftraggeber

Landeshauptstadt Hannover

PlanKom. Oliver Kuklinski - Stresemannallee 2 - D-30173 Hannover - T. 0511 855953 - F. 0511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]