KOMMUNIKATION

thema

Bürgerkonferenz: Stadt Gütersloh

projektbeschreibung

Zielsetzung

Ziel des Zukunftsforums ist es u. a., die bestehen­den Aktivitäten, z. B. den Entwurf des Leitbildes der Stadt Gütersloh kennen zu lernen und weiter zu entwickeln. Das Zukunftsforum ermöglicht den Teilnehmenden:
Informationen über den bisherigen Leitbildprozess zu erhalten, Kontakte zu knüpfen und/oder zu vertiefen, in überschaubaren Gruppen miteinander ins Gespräch zu kommen, die wichtigsten Kleingruppenergebnisse im Plenum zu präsentie­ren, die Ergebnisse zu dokumentieren, bestehende Projekte kennen zu lernen und neue initiieren zu können.

Konzepte

Durch die selbstorganisierte Arbeit in Gruppen wird die Initiative und die Verantwortung für die Ergebnisse an die Teilnehmenden übergeben. Die weitere inhaltliche Arbeit findet in kleinen Gruppen an vorformulierten Fragestellungen statt und wird durch die Präsentation der Ergeb­nisse im Plenum abgeschlossen.

Inhalte

Gütersloh möchte fortfahren mit seiner Entwick­lung hin zu einer bürgerorientierten Kommune. Die Zukunft soll gemeinschaftlich und verant­wortlich von Bürgerinnen, Bürgern, Politik, Ver­waltung und Wirtschaft gestaltet werden.
Das Zukunftsforum hat Potenziale offen gelegt (z. B. hohe Identifikation mit der Stadt, gutes Kommunikationsklima) und gleichzeitig Ansprü­che an die verantwortlichen Akteure formuliert (Ergebnisse ernst nehmen, konkrete Fassung des Leitbildes). Die Konferenz und ihre Ergebnisse sind dokumentiert in:

projektort

Gütersloh

auftraggeber

Stadt Gütersloh

publikation

Gütersloh - unterwegs in eine gute Zukunft. Hrsg: Stadt Gütersloh - FB Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung

PlanKom. Oliver Kuklinski - Stresemannallee 2 - D-30173 Hannover - T. 0511 855953 - F. 0511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]