ANGEBOT

methoden

Anwaltsplanung


Qualifizierte Interessenvertretung

Ziel: Akteure, die ihre Interessen nicht selbst vertreten können, werden gleichberechtigt an Planungsprozessen beteiligt.

Teilnehmer: Besonders artikulationsschwache Bevölkerungsgruppen werden durch die Anwaltsplanung vertreten und zur Teilhabe qualifiziert.

Charakter: Die Anwaltsplanung ist ein Instrument zur Ermittlung und Unterstützung der Interessen auch von benachteiligten Bevölkerungsschichten. Die Anwaltsplanung vermittelt zwischen den Interessen der Betroffenen und den Anliegen der Planungsträger.
Von entscheidender Bedeutung für die erfolgreiche Arbeit der Anwaltsplaner ist es, das Vertrauen und damit die Bereitschaft zur Mitarbeit der Klientel zu gewinnen. Die Anwaltsplanung ist unabhängig und parteiisch für ihre Klientel. Sie qualifiziert den Diskurs und ermöglicht eine hohe Akzeptanz gegenüber ausgehandelten Planungsergebnissen auch bei hochkritischer Klientel.

PlanKom. Oliver Kuklinski - Brehmstr. 38 - D-30173 Hannover - T.+49 (0)511 855953 - F.+49 (0)511 855958 - [info@plankom.net] - [Impressum]